Nachwuchs bei den Schreiadlern
© Karl-Heinz Epperlein
Nachwuchs bei den Schreiadlern
http://naturfotografen-forum.de/data/o/288/1441428/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/288/1441428/image.jpg
Der diesjährige Jungvogel eines Schreiadlerpaares.
Der Schreiadler /Clanga pomarina,oder auch Aquila pomarina)ist der in Deutschland am seltensten vorkommende Adler. Die Bestände liegen derzeit geschätzt bei ca. 90 Paaren bundesweit. Der Rückgang liegt im Wesentlichen an der Vernichtung geeigneter Lebensräume. Er zieht Mitte bis Ende in den Süden Afrikas und kommt im Frühjar zurück. Es werden zwei Eier gelegt. Dar erstgeschlüpfte Junge tötet sofort das Zweitgeschlüpfte. Der Jungvogel ( hier dargestellt ) fällt durch seine hellen Federsäume und durch einen hellen Fleck am Hinterkopf auf.
Hoffe wir das wir diesen tolen Vogel noch lange bei uns beobachten können.
Ich war überglücklich diesen schönen Vogel und die Eltern vor die Linse zu bekommen.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2017-09-11
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 688.0 kB, 1200 x 800 Pixel.
Technik:
Brennweite 300mm, entsprechend 601mm Kleinbild
1/1250 Sekunden, F/4.5, ISO 640
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
E-M1MarkII
OLYMPUS M.300mm F4.0
Ansichten: 100 durch Benutzer, 312 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Vögel:
←